Home > ILIFE V5s Pro Saugroboter Testbericht 2018

ILIFE V5s Pro Saugroboter Testbericht 2018

Produktbewertung

Saugleistung

Ausstattung & Lautstärke

Design & Größe

Bedienung, Handhabung und Gerätereinigung

Preis / Leistung

Gesamt
bewertung

Der ILIFE V5s Pro gehört bei Amazon zu den absoluten Bestsellern in der Kategorie Roboterstaubsauger. Und nicht nur die Verkaufszahlen sprechen für diesen günstigen Staubsauger Roboter der Einstiegsklasse. Auch die im Schnitt 4,5 Sterne bei derzeit über 200 abgegebenen Bewertungen sprechen eine eindeutige Sprache. Daher waren wir sehr gespannt, wie sich der ILIFE Robot V5s Pro in unserem Test schlägt. Unsere Testeindrücke erfahren Sie in den folgenden Zeilen…

ILIFE V5s Pro Saugroboter kompakt

Günstig und dennoch gut – kann das der V5s Pro von ILIFE? Unsere kompakte Auflistung der wichtigsten Vor- und Nachteile gibt Ihnen hierauf eine Antwort.

Vorteile

  • gute Saugleistung
  • angenehm leise
  • viel Lieferumfang
  • gut arbeitende Sensoren für Hinderniserkennung
  • sehr geringe Gerätehöhe
  • 5 Reinigungsmodi
  • rudimentäre Wischfunktion als Bonus…

Nachteile

  • …die allerdings nicht wirklich gut funktioniert
  • mit 0,3 l sehr kleiner Staubfangbehälter
  • keine App-Steuerung & keine Smart-Home-Features

Lieferumfang:

  • Saug-Wisch-Roboter V5s Pro
  • Home Base Ladestation
  • Adapter-Kabel
  • Fernbedienung (inkl. Batterien)
  • 2 zusätzliche Seitenbürsten
  • zusätzlicher Feinpartikel-Filter
  • Reinigungswerkzeug
  • Wischmodul & Microfasertuch
  • Wischtank
  • Bedienungsanleitung

Saugleistung

Das wichtigste Kriterium in einem Staubsauger Roboter Test ist und bleibt die Saugleistung. Da lassen wir uns auch nicht aufgrund des günstigen Preises des V5s Pro beirren. Allerdings müssen wir an dieser Stelle gleich zwei Dinge bewerten. Denn dieses Modell ist nicht nur ein Saugroboter, sondern auch ein Wischroboter. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie weiter unten. Zunächst kümmern wir uns um die Fakten – unsere Bewertung der Saug- und Wischleistung…

Insgesamt erreicht der Saugroboter ILIFE V5s Pro mit seiner Saugkraft von 850 pa ein absolut solides Ergebnis – vor allem gemessen an dem geringen Preis. Er fährt, genauso wie andere günstige Kollegen, z. B. der Eufy RoboVac 11 aus unserem Staubsauger Roboter Test, Räume chaotisch ab. Stößt er auf ein Hindernis, dreht er ab. Dies führt natürlich nicht zu einer systematischen und damit ergiebigen, weil optimalen Abdeckung aller Räume. Insgesamt hat uns das Ergebnis aber durchaus überzeugt, wir hätten mit schlechteren Saugergebnissen gerechnet. Allerdings könnte er durchaus etwas schneller arbeiten, sodass er nur für kleinere Wohnungen wirklich gut geeignet ist.

Die Wischfunktion ist ebenfalls solide, reicht aber (wie bei anderen Wischrobotern meist auch) nur für eine Reinigung von leichten Verschmutzungen. Härtefälle wie angetrockneten Dreck auf Fliesen bekommt er nicht wirklich beseitigt bzw. verschmiert diesen zum Großteil. Das ist aber durchaus Meckern auf hohem Niveau, denn wir bewerten vor allem die Saugfunktion in unserem Saugroboter Test. Dass der V5s Pro von ILIFE auch wischt, ist also eher eine nette Dreingabe.

Ausstattung und Lautstärke

An Bord hat der ILIFE V5s Pro Saugroboter folgende fünf Reinigungsmodi: Auto, Spot, Edge, Plan und Max. Wie diese einzeln funktionieren, entnehmen Sie der beiliegenden Anleitung. Kurz vorstellen wollen wir den Edge-Modus, bei dem speziell die Kanten und Ecken eines Raumes gesaugt werden, sowie der Spot-Modus, bei dem sich der Roboter auf einem Fleck bewegt, um besonders stark verschmutze Orte zu reinigen. Insgesamt fällt positiv auf, dass er beim Saugen mit ca. 50 Dezibel sehr leise ist und damit eines der unaufdringlichsten Geräte in unserem Saugroboter Test ist.

Die Navigation erfolgt, wie bereits geschildert, zufallsbasiert. Hierbei geht der V5s Pro allerdings sehr sorgsam mit eurer Einrichtung um. Mit seinen Infrarot-Sensoren erkennt er Hindernisse frühzeitig und bremst bereits vorher ab, bevor es dann zum seichten Kontakt kommt, um bis in jede Ecke zu kommen. Dank seiner sehr geringen Höhe, die wir später noch einmal lobend erwähnen, kommt er auch wunderbar unter Sofas und andere Möbel mit Füßen. Die Reinigungszeit beträgt bis zu 120 Minuten, die Wischleistung laut Herstellerangabe bis zu 180 m². Ist der Akku leer, fährt der Saugroboter zur Ladestation zurück. Leider ist der mit Feinpartikel-Filter ausgestattete Staubfangbehälter mit 300 ml relativ klein, was seine Ausrichtung auf kleinere Wohnungen noch einmal bestärkt. Dennoch solltet ihr den Behälter sehr regelmäßig leeren, damit das Gerät seiner Arbeit zuverlässig nachgehen kann und nicht mit vollem Tank zum Scheitern verurteilt ist.

Ein paar Worte wollen wir auch zum Lieferumfang verlieren. Neben dem Sauger befindet sich eine beachtliche Menge an Zubehör in dem Lieferkarton. Hierzu zählt zum einen die Ladestation, die der V5s Pro, übrigens eine überarbeitete und stark verbesserte Version des bekannten ILIFE V5, in unserem Test zuverlässig angesteuert hat. Ebenfalls wichtig ist die Fernbedienung für die Steuerung – dazu später in unserem ILIFE V5s Pro Test noch mehr. Zudem befinden sich im Paket der Bedarf für die Wischfunktion (Wischtank zum Austauschen des Staubbehälters, Wischmodul und Mikrofasertuch) sowie zusätzliche Seitenbürsten und Filter für die Saugfunktion und ein Reinigungswerkzeug – sehr praktisch und alles dabei, was man benötigt. Bei diesem Lieferumfang können sich andere Hersteller und selbst teurere Modelle noch eine Scheibe von abschneiden.

Design und die Größe

Der V5s Pro sieht aus wie ein klassischer Staubsauger Roboter und damit wie die meisten anderen Modelle in unserem Test – zumindest was die runde Form angeht. Der Durchmesser beträgt 30 cm. Die Höhe, ein sehr wichtiges Maß beim „Unterfahren“ von Möbeln, beträgt geringe 7 cm. Das ist auf jeden Fall ein sehr guter Wert. Auffällig ist der V5s Pro Staubsauger Roboter aber nicht nur durch seine Höhe, sondern auch seine Farbe. Er kommt in Weiß und Gold daher, was durchaus ungewöhnlich ist. Zwar sieht er schon nach Plastik aus, kann aber aufgrund seiner Farbgebung zumindest positiv auffallen.

Bedienung, Handhabung und Reinigung

Widmen wir uns der Bedienung des V5s Pro von ILIFE. Soviel vorweg: Er ist programmierbar. Dies klappt allerdings nur über die beiliegende Fernbedienung und nicht per App, wie es bei anderen und meist höher eingepreisten Modellen Standard ist. Wollen Sie Ihren neuen Staubsauger Roboter also gerne per App programmieren, in Ihr Smart Home integrieren oder per Alexa an die Arbeit schicken, dann ist dieses Modell nichts für Sie. Reicht es Ihnen hingegen, den Saugroboter zu programmieren, damit er zu vorgegebenen Zeiten seiner Aufgabe nachgeht, treffen Sie hier voll ins Schwarze.

Die Programmierung der Saugzeiten erfolgt über besagte Fernbedienung, die nicht sonderlich hochwertig wirkt, aber funktional ausreichend ist. Über diese können Sie auch die verschiedenen Reinigungsmodi auswählen. Zusätzlich können Sie den Staubsauger Roboter auch direkt am Gerät an die Arbeit schicken. Die Reinigung ist dank der beiliegenden Bürste einfach und sollte von Zeit zu Zeit erfolgen, um die Leistungsfähigkeit zu erhalten. Den Filter solltet ihr ca. alle 6 Monate tauschen. Ein Ersatzfilter liegt bei.

Das Fazit

Der V5s Pro von ILIFE ist sicherlich nicht der am besten ausgestattete Staubsauger Roboter in unserem Test. Aber er überzeugt dennoch. Die Saugleistung ist positiv aufgefallen, ebenso die geringe Lautstärke. Die Wischfunktion ist eher als ein Bonus anzusehen, der ganz nett, aber nicht wirklich effektiv ist. Eine App-Steuerung oder eine intelligente Navigation gibt es auch nicht. Dafür ist der ILIFE V5s Pro aber mit rund 200 Euro Kaufpreis sehr günstig. Wir verstehen nach unserem ILIFE V5s Pro Test bestens, warum das Ding bei Amazon so beliebt und erfolgreich ist…

Kommentare


There are no comments available.

Neueste Testberichte