LG Electronics VR 34406 LV Staubsaugerroboter Testbericht 2017

LG ist für eine Vielzahl von technischen Geräten bekannt: Handys, Fernseher und vieles mehr. Auch Haushaltstechnik gehört zum Sortiment des Technikkonzerns. Wie zum Beispiel der Staubsauger Roboter LG Electronics VR 34406 LV. Und genau den haben wir in unserem Staubsauger Roboter Test auf Herz und Nieren geprüft. Kann er mit der Konkurrenz der Sauger-Spezialisten wie iRobot und Dirt Devil mithalten? Das erfahren Sie in unserem Testbericht zum VR 34406 LV Staubsaugerroboter von LG Electronics.

LG Electronics VR 34406 LV Staubsaugerroboter kompakt

Ihnen sind Testberichte zu lang? Sie wollen alles schnell und gebündelt erfahren? Kein Problem, denn bei uns haben Sie die Wahl. Entweder Sie lesen den kompletten Testbericht oder schauen sich die Stärken und Schwächen sowie das Fazit an. Auch dann sind Sie bestens informiert über den LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter.

Vorteile

  • gute Saugleistungen
  • viele Sensoren und Funktionen
  • flache Bauweise
  • günstiger als der Testsieger

Nachteile

  • keine App-Steuerung

Lieferumfang: LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter, Fernbedienung, Ladestation, Staubbehälter, Reinigungsbürste, EPA Filter Klasse 11

Saugleistung

Der LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter bietet drei Reinigungsmodi, bei denen er sich unterschiedlich verhält: My Space, Zick Zack, Wiederholungsmodus. My Space ermöglicht das punktuelle Reinigen eines Bereiches mit einem Durchmesser von 1,5 m. Dies ist zum Beispiel ideal, wenn mal etwas zu Boden gefallen ist und sich dort verteilt hat. Der Zickzack-Modus ist besonders gut geeignet für Räume mit wenigen Möbeln und anderen Hindernissen. Denn hier fährt der Staubsauger Roboter in Bahnen den Raum ab und sorgt so für systematische Sauberkeit.

Ist ein Raum gespickt mit Hindernissen wie Stuhlbeinen und Co, dann ist der Cell by Cell-Modus (Wiederholungsmodus) ideal. Denn hier fährt der LG Putzroboter dank raffinierter Navigation im Zickzack-Modus einen kleinen Bereich nach dem anderen ab. So sorgte er in unserem Staubsauger Roboter Test auch in schwierigem Gelände mit vielen Hindernissen für gute Saugleistungen – auch dank der vielen intelligenten Sensoren und Funktionen an Bord des LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboters. Insgesamt gibt es an der Reinigungsleistung des LG Electronics VR 34406 LV wenig zu kritisieren. Er sorgt mit seiner Saugleistung von 23 Watt und den längeren Seitenbürsten für eine gründliche Reinigung bis in die Ecken. Der EPA Filter Klasse 11 sorgt dafür, dass der Dreck auch im Gehäuse bleibt und nicht über die Abluft ausgeblasen wird. Hier ist der LG annähernd auf dem gleichen Niveau wie die beiden vor ihm platzierten iRobot Roomba 650 und iRobot Roomba 960. Auch Haustierbesitzer können mit dem LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter den Haaren den Kampf ansagen. Bravo!

Ausstattung und Lautstärke

Der LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter ist vollgestopft mit Sensoren und Technik. Mit seiner Kamera ist es ihm möglich, eine intelligente Raumerkennung vorzunehmen und sich so den Aufbau Ihrer Räume zu merken. Zudem klappt dies dank Dual-Kamera-System deutlich besser bei Dunkelheit bzw. einer schwachen Beleuchtung, bei der andere Geräte in unserem Staubsauger Roboter Test schon mal Probleme bekommen haben. So kann der LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter auch nachts zum Einsatz kommen, wenn Sie zum Beispiel im Schichtbetrieb arbeiten.

Damit es nicht zu Zusammenstößen mit Hindernissen kommt, ist eine Anti-Stoßkontrolle mit 3 Ultraschallsensoren 2.0 verbaut. Durch das intelligente Robonavi 9.0 Navigationssystem fährt der LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter die Räume Ihres Zuhauses intelligent ab. Auch eine Stufen- und Absatzerkennung ist dank entsprechender Sensoren mit an Bord, sodass auch Treppen keine Gefahr für das „Leben“ des Staubsauger Roboters darstellen.

Nehmen Sie ihn mal während des Betriebes hoch, weil sich zum Beispiel etwas in den Bürsten verfangen hat, erfolgt eine automatische Re-Lokalisierung. So verhindert der LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter, dass er bereits gereinigte Bereiche erneut abfährt. Abgerundet wird die Ausstattung des LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboters von einer Fehlerdiagnose (Smart Diagnosis), einem Turbo Modus für eine um bis zu 30 % gesteigerte Reinigungsleistung für besonders hartnäckige Verschmutzungen, ein Smart Turbo (aktiviert den Turbo Modus automatisch je nach Bodenbelag), eine Smart Exit Funktion, die ein Festfahren verhindert, sowie eine Smart Update-Funktion über USB, um den Staubsauger Roboter mit neuer Software zu versehen. Selbst Sprachansagen in vier Sprachen sowie eine Anti-Kidnapping-Funktion wird geboten – kein Spaß!

Nach dem Saugen oder bei leerem Akku fährt der LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger autonom zur Ladestation und lässt den leistungsstarken und 2.200 mAh großen Lithium-Ionen-Akku mit neuer Energie versorgen. Die Laufzeit lag in unserem Staubsauger Roboter Test bei rund 100 Minuten. Das Aufladen dauerte ca. 3 Stunden. Die Lautstärke ist mit rund 60 dB erträglich, womit der LG Electronics VR 34406 LV einer der leisesten Kandidaten in unserem Staubsauger Roboter Test ist.

Design und die Größe

Der LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter hebt sich in unserem Staubsauger Roboter Test durchaus von der Konkurrenz ab. Denn er ist zwar rund, aber eben nicht kreisrund. Die Grundform kann eher als quadratisch mit abgerundeten Ecken bezeichnet werden. Dies hat den Vorteil, dass der LG Electronics VR 34406 LV besser in Ecken kommt und dementsprechend dort auch mehr Staub aufnehmen kann. Denn dass ein Quadrat besser in eine Ecke passt als ein Kreis, dürfte jedem klar sein.

Der Durchmesser ist mit 34 cm recht durchschnittlich in unserem Staubsauger Roboter Test. Die Höhe ist mit 89 mm wenige Millimeter flacher als bei den beiden vor dem LG platzierten iRobot-Saugern iRobot Roomba 650 und iRobot Roomba 960. Damit kommt der LG Electronics VR 34406 LV spielend leicht unter die meisten Möbelstücke mit Füßen, um so unter Schränken, Bett, Sofa, Sesseln und Co ebenfalls für einen sauberen Boden zu sorgen.

Bedienung, Handhabung und Reinigung

Die Bedienung des LG Electronics VR 34406 LV erfolgt über die Tasten an der Oberseite. Über sie kann der Staubsauger Roboter eingeschaltet werden sowie zum Beispiel der der Turbomodus aktiviert werden. Sollte sich der LG Electronics VR 34406 LV trotz der das Festfahren verhindernder Smart Exit Funktion mal festgefahren haben, können Sie ihn per Fernbedienung aus seiner Zwangslage befreien und müssen nicht selbst unter das Sofa kriechen – zumindest theoretisch. Ob der automatische Staubsauger per Funk aus jeder misslichen Lage befreit werden kann, bleibt dahingestellt. Der Staubbehälter ist mit 0,6 Liter einer der größte in unserem Putzroboter Test und lässt sich dank beutelloser Bauweise leicht entnehmen und über dem Mülleimer entleeren.

Das Fazit

Der LG Electronics VR 34406 LV liefert in unserem Staubsauger Roboter Test automatischer Staubsauger ein gutes Ergebnis ab. Er bietet eine Leistung annähernd auf Niveau des Testsiegers iRobot Roomba 650, ist dabei aber noch etwas günstiger. Zudem muss er sich dem iRobot Roomba 960 geschlagen geben, der aber bedeutend teurer ist und auch eine App-Steuerung bietet. Insgesamt reicht es für den LG Electronics VR 34406 LV Staubsauger Roboter zu einem sehr guten dritten Platz in unserem Test und dem Titel Preis-Leistungssieger.

Leave a Reply